Datenschutzerklärung

J und M Möbelhandelsgesellschaft mbH – Datenschutzerklärung

 Herzlich willkommen! Wir freuen uns über Ihren Besuch auf den Webseiten Möbel International der Firma J und M Möbelhandelsgesellschaft mbH, nachfolgend „Möbel.International“ genannt. In dieser Datenschutzerklärung erteilen wir umfassende Auskunft über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten und informieren Sie über Ihre Rechte.

  1. Bei Möbel.International bedeutet Datenschutz gegenseitiges Vertrauen.

Als wir vor über 40 Jahren das Unternehmen gründeten und von internationalen Herstellern Möbel importierten, um sie zu vernünftigen Preisen an unsere Kunden zu verkaufen, wussten wir, dass dazu wichtige Partner erforderlich sind, nämlich unsere Kunden. Wir arbeiten zusammen, um Ihnen dabei zu helfen, Ihren Alltag schöner zu machen, und um die Preise niedrig und für jedermann erschwinglich zu halten. Ohne Sie könnten wir als Firma nicht existieren. Diese Partnerschaft zeigt sich auch in der Art, wie wir mit deinen personenbezogenen Daten umgehen. So wie das Einkaufserlebnis bei Möbel. International eine gemeinschaftliche Erfahrung ist, ist es für uns als Firma selbstverständlich, mit seinen Kunden zusammenzuarbeiten, wenn es um die Wahrung ihrer personenbezogenen Daten geht.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, nachfolgend kurz „Daten“, hat für uns höchste Priorität. Diese Datenschutzerklärung dient dazu, Ihnen im Einzelnen zu erläutern, welche Daten wir erheben, wie und zu welchen Zwecken wir sie verarbeiten, unter welchen Voraussetzungen und wann sie gelöscht werden und welche Rechte Dir in Bezug auf die Daten zustehen. Wenn Du dazu Fragen hast, helfen wir Dir gerne weiter. Unsere Kontaktangebote wie auch den Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten findest Du in nachfolgender Ziffer 2 sowie in Ziffer 19.

  1. Möbel.International ist der Verantwortliche.

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die J und M Möbelhandelsgesellschaft mbH 66989 Höhfröschen, Lessingstraße 15, Registergericht Zweibrücken HRB 31169, vertreten durch den Geschäftsführer Jeffrey Huber. Den Datenschutzbeauftragten von Möbel.International erreichen Sie unter der E-Mailadresse: service@moebel.international

  1. Was Sie mit uns teilen, bleibt unter unserer Kontrolle.

Möbel.Intenational behält als Verantwortlicher zu jeder Zeit die Kontrolle über alle von dieser Datenschutzerklärung erfassten Daten.

Möbel.International bindet ausschließlich auf Grundlage entsprechender Auftragsverarbeitungsverträge sorgfältig ausgesuchte, überwachte und weisungsgebundene Auftragsverarbeiter ein, und zwar im Bereich der IT-Sicherheit und Systemsteuerung, in Bezug auf die Speicherung von Daten, im Zuge der Abwicklung von Verträgen einschließlich des Versandes und der Lieferung von Artikeln, im Hinblick auf Zahlungsdienstleister sowie im Rahmen von Marketingaktivitäten.

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, soweit uns nicht rechtliche Vorschriften hierzu verpflichten.

  1. Zu welchen Zwecken verarbeitet Möbel.International Daten von Ihnen?

Wir verarbeiten Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Webseiten besuchen, wenn Sie sich bei uns registrieren, wenn Sie Waren oder Dienstleistungen von uns beziehst und/oder wenn Sie uns Daten aus anderen Gründen übermittelst.

Wenn wir darüber hinaus Daten von Ihnen erheben, werden wir Sie darüber gesondert vor der Erhebung informieren und erforderlichenfalls Ihre Einwilligung einholen. Möbel.International verarbeitet zu keinem Zeitpunkt besondere Kategorien personenbezogener Daten.

Die Zwecke der Datenverarbeitung sowie die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung haben wir nachfolgend aufgeführt.

4.1 Einkaufen bei Möbel.International

Wenn Sie bei Möbel.International einkaufen und eine Lieferung vereinbart im Einrichtungshaus, werden Ihre Daten verarbeitet. Wir benötigen Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse von Ihnen, um den Kaufvertrag einschließlich Liefervereinbarung mit Ihnen abzuschließen. Auch benötigen wir Ihre Daten, für eventuelle Rechnungsstellung per Email oder Post und Zahlungsempfang abzuwickeln, um eine pünktliche Lieferung zu gewährleisten und um Sie über Liefertermine und/oder Änderungen der Lieferung zu informieren.

Bei einer eventuellen Paketlieferungen und Speditionslieferungen geben wir Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse von Ihnen auch an unsere vertraglich gebundenen Auftragsverarbeiter und Dienstleister weiter, damit diese die Lieferung abwickeln und Ihnen gegebenenfalls zur Ankündigung und Abstimmung der Lieferung Deiner bestellten Ware kommunizieren können.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, d.h. die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung der Kaufverträge und Liefervereinbarungen erforderlich. Zudem ist Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, Ihnen eine reibungslose Lieferung zu den für Sie bestmöglichen Zeiten zu ermöglichen.

Wir löschen alle vorgenannten Daten spätestens nach dem Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist, soweit uns nicht geltendes Recht zur einer weitergehenden Speicherung der Daten verpflichtet oder berechtigt.

Wenn Sie Ihre Bestellung mit Ihrer Kreditkarte bezahlen möchten, benötigen wir zur Zahlungsabwicklung folgende Daten von Ihnen; Namen, Adresse, E-Mailadresse, Kreditkartennummer, Name des Kreditkarteninhabers und die Gültigkeitsdauer der Kreditkarte. Wir überprüfen die eingegebenen Daten zusammen mit den Daten Ihrer Bestellung, um eine missbräuchliche Verwendung der Kreditkarte bzw. der Zahlungsmöglichkeit mit Kreditkarte frühzeitig erkennen zu können und nutzen die Daten nach erfolgreicher Prüfung zur Abwicklung der vereinbarten Zahlung per Kreditkarte.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, d.h. die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung der Vereinbarung über eine Bezahlung per Kreditkarte erforderlich.

Die vorstehenden Daten werden längstens für die Dauer von 24 Monaten von uns gespeichert, um sie zur Betrugs- und Missbrauchsbekämpfung mit anderen Kreditkartenzahlungen abgleichen zu können und werden im Anschluss gelöscht. Die Bezahlung mit Kreditkarte ist freiwillig, Möbel.International stellt Ihnen eine Reihe weiterer Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, Kreditkartenmissbrauch und Betrugsfällen vorzubeugen).

 

4.2 Sonstige E-Mail-Newsletter

Soweit Sie zu dem Erhalt von sonstigen Newslettern von Möbel.international einwilligen, z.B. in den Erhalt des Möbel.international Email-Newsletters können Sie Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO in Verbindung mit Ihrer Einwilligung. Das gleiche gilt für die Versendung von Newsletter per E-Mail.

4.3 Benachrichtigungsservices / Warenverfügbarkeit,

Bei unserem Benachrichtigungsservice Warenverfügbarkeit verarbeiten wir Ihre Emailadresse und/oder Mobilnummer, um Sie zu informieren, wenn gerade nicht lieferbare Artikel, für die Sie sich interessieren, wieder lieferbar sind. Hierbei löschen wir Ihre Daten in jedem Fall 45 Tage Ihre Bestellung des Benachrichtigungsservice zur Warenverfügbarkeit automatisch.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundenen Datenverarbeitungen ist 6 Art. 1 b) DSGVO, d.h. die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung der Vereinbarung über den jeweiligen Benachrichtigungsservice erforderlich.

4.4 Möbel.International – Kundenservice

Damit unsere Kundenservicemitarbeiter auf Ihre Fragen oder sonstigen Anliegen reagieren können, benötigen wir Ihren Namen und eine Kontaktmöglichkeit (Anschrift, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer). Soweit Sie diese Daten im Kontaktformular eingetragen haben und verbunden mit einer Frage oder einem sonstigen Anliegen an uns schickst, werden wir Ihre Daten nur verwenden, um Ihre Fragen und Anliegen so gründlich wie möglich zu beantworten.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist 6 Art. 1 b) DSGVO, d.h. die Verarbeitung Deiner Daten ist für die Erfüllung der Vereinbarung über die Beantwortung Ihrer Fragen bzw. Anliegen erforderlich.

Wir löschen Ihre Daten spätestens zwei Monate nach Abschluss der Kommunikation zu Deinem Anliegen.

  1. Möbel.International schützt Ihre Daten.

Wir haben verschiedene organisatorische und technische Maßnahmen umgesetzt, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbefugte Bekanntgabe, unrechtmäßige Verwendung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Dazu unterhalten wir physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen. Unsere Server sind mittels Firewalls und Virenschutz gesichert. Back-up und Recovery sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich. Um die Sicherheit Deiner Daten zu erhöhen, verwenden wir Verschlüsselungsverfahren (bei der Übertragung über das Internet z.B. SSL). Unsere Mitarbeiter werden auf das Datengeheimnis verpflichtet und müssen beim Umgang mit Daten die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und – soweit einschlägig – des Telemediengesetzes (TMG) beachten.

Alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von uns zum Zweck der Verarbeitung erhalten, müssen sich neben dem Abschluss eines Auftragsverarbeitungsvertrags zudem zur Wahrung des Datengeheimnisses und zur Einhaltung der erforderlichen organisatorischen und technischen Vorgaben zum Datenschutz verpflichten. Das wird vor Vertragsbeginn und danach regelmäßig von Möbel.International geprüft, damit sie ihren Verpflichtungen auch in der Praxis nachkommen und der Schutz Deiner personenbezogenen Daten stets gewahrt bleibt.

  1. Sie bekommst von Möbel.International keine unerwünschte Werbung.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen möchten, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote und Informationen zur Verfügung zu stellen, geschieht dies nur bei Vorliegen einer entsprechenden Rechtsgrundlage, z.B. nach Abschluss eines Vertrages, zu dessen Erfüllung die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, nach Einholung einer Einwilligung von Ihnen für den konkreten Zweck oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen.

  1. Möbel.International speichert Ihre Daten nur so lange wie nötig.

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Das bedeutet, wir erfassen von Ihnen nur die Daten, die zur Erreichung der jeweiligen zulässigen Zwecke erforderlich sind und speichern diese nur solange wie nötig bzw. im Einklang mit den entsprechenden Rechtsgrundlagen. Anschließend werden deine Daten gelöscht.

  1. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre Daten:

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu beschweren.

  1. Haben Sie etwas auf dem Herzen?

Kontakt zu Möbel.International und zu unserem Datenschutzbeauftragten

Wenn Du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemeine Fragen zum Datenschutz bei Möbel.International haben, dann wenden Sie sich an unser Service Center

Möbel.International J und M Möbelhandelsgesellschaf tmbH
Kundendatenschutz
Lessingstraße 15
66989 Höhfröschen
Telefon: 06334 7 7334000
E-Mailadresse: service@moebel.international

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die
Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig.
Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose
Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den “Austragen”-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet “Cookies.” Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website
werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum
vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website
auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten
IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt
anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung
von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder
indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Pinterest Plugin

Unserer Website verwendet Funktionen des sozialen Netzwerkes Pinterest. Anbieter ist die Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit Funktionen von Pinterest, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Pinterest-Servern her. Es werden Protokolldaten an die Server von Pinterest übermittelt. Standort der Server sind die USA. Die Protokolldaten können
möglicherweise Rückschlüsse auf Ihre IP-Adresse, besuchte Websites, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies zulassen.

Einzelheiten hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Unsere Website verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.

AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien,
die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt
haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies sind nicht über Websites von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden
erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht
am Tracking teilnehmen möchten, können Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren.

Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de